Logo

Barausschüttung

Wann und in welcher Höhe erfolgt die Ausschüttung?

Diese Information finden Sie unter der Rubrik "Login zu Ihrer Beteiligung" / Ausschüttungen. Zunächst müssen Sie einen Fonds auswählen, um die entsprechenden Angaben zu erhalten.

 

Wie ist die Ausschüttung steuerlich zu behandeln?

Die Ausschüttung ist bei Ihrer Steuererklärung nicht anzugeben. Der auf Sie entfallende steuerpflichtige Anteil ist in Ihrer jährlichen Ergebnismitteilung enthalten. Ihr Wohnsitzfinanzamt wird vom Betriebsfinanzamt in Köln amtsintern über die Ergebnisse aus der Beteiligung unterrichtet und hat diese Werte in Ihren Steuerbescheid zu übernehmen.


zurück